Viessmann

Daten als Schlüssel zur Effizienzsteigerung in der Energiebranche

Der nordhessische Anbieter für Energiesysteme setzt schon länger auf unterschiedlichsten Ebenen auf  Cloudtechnologien. Mit einem eigenen Onlineportal von scitis.io und einer stetig wachsenden Zahl vernetzter Feuerungsanlagen und Heizkessel treibt Viessmann auch im Industriebereich die Digitalisierung voran.

Insbesondere bei lokaler Infrastruktur, die nicht aus dem eigenen Hause stammt, wie z. B. Kaminen, ist die Auswertung individueller Daten essentiell, damit Langlebigkeit und Störungsfreiheit der Anlage gewährleistet werden können.

Zudem hat Viessmann erfolgreich die Datengrundlage geschaffen, auf der nun mit Hilfe von neuronalen Netzen die ersten Prognosemodelle für den Brennstoffverbrauch aufgesetzt werden können. Dies erzeugt einen enormen Mehrwert für die Betreiber der Anlagen.